Ätna: thermisches Signal

Jahresübersicht thermische Signale. © MIROVA

Der Ätna auf Sizilien heizt langsam, aber stetig auf. Der Tremor fluktuiert im 12 Stunden Takt. Parallel dazu werden auf MIROVA thermische- und radioaktive Strahlungssignal registriert. Zudem gibt es weitere Erdbeben in Tiefen kleiner als 5 km. Derzeit ist es schwer einzuschätzen, ob die leichte Erhöhung der Aktivität zu einer neuen Ausbruchsserie führt, oder ob es nur ein Intermezzo ist. Die italienischen Kollegen vom INGV halten sich bedeckt und kommentieren das Geschehen nur wenig.

1 Gedanke zu “Ätna: thermisches Signal

  1. Seit heute morgen (12.11.2015, 10 Uhr UTC) ist auf den Seismographen das Rauschen auch extrem angestiegen. Und das nicht nur an der ECNE, sondern auch an allen anderen Messstationen. Mehr als die letzten Tage.

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!