Ätna und Stromboli

Am Ätna wurde gestern Nacht wieder Rotglut in den Wolken gesichtet, zudem stieg der Tremor an. Diesmal war vermutlich der Neue Südostkrater strombolianisch aktiv. 2 Tage zuvor war es die Bocca Nuova.

Die Aktivität am Stromboli ist wieder etwas rückläufig, dennoch gibt es gelegentlich stärkere Explosionen als üblich. Ich konnte auf der LiveCam eine Eruption beobachten, bei der man Mittags rotglühende Schlacken erkennen konnte. Die Geonauten Chris und Marc machen sich am Dienstag auf den Weg zum Vulkan.

2 Gedanken zu “Ätna und Stromboli”

  1. Heute Abend Gut Sichtbare Strobolianische Aktivität am Etna zu sehen!Lava wird ganzes Stücküber den Kraterrand hinnaus Geworfen.Siehe Fotos in der Facebookgruppe!

    Gruß
    Matthias

Kommentare sind geschlossen.