Bardarbunga: Erdbebenserie geht weiter

Seit Mitternacht ereigneten sich unter dem Zentralvulkan Bardarbunga 9 Erdbeben mit Magnituden größer als 3. Das Stärkste brachte es auf 5,0. Die Absenkung der Caldera hält weiterhin an. Konstant ist auch die Eruption an der Holuhraun-Spalte. Stürmisches Wetter erschwert die Beobachtung des Vulkanausbruches.