Indonesien: Soputan aktiv

Der Vulkan auf der indonesischen Insel Sulawesi ist ausgebrochen und schickte Asche bis zu 10 km hoch. Zudem wurde rotglühende Lava gefördert.

Mir persönlich kommen die Berichte über die Höhe von Aschewolken in den letzten Monaten übertrieben vor, vermutlich liegt es daran, dass die Angaben nicht mehr auf visuelle Beobachtungen beruhen, sondern auf immer empfindlichere Messmethoden via Radar und Satellit. Dabei werden natürlich oft geringe Konzentrationen berücksichtigt, die nicht mehr mit dem Auge wahrnehmbar sind. Für die Klassifizierung der Stärke eines Vulkanausbruches nach dem VEI-System sind diese Daten irreführend.

2 Gedanken zu “Indonesien: Soputan aktiv

    • Schwarmbeben bei Grimsey und der Tjörnes fracture zone sind keine Seltenheit. Bei Grimsey intrudiert Magma in Dykes und entlang der Störungszone kommt es häufig zu tektonischen Beben.

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!