Kilauea: Lavaströme aktiv

Am Vulkan Kilauea auf Big Island Hawaii fließt derzeit keine Lava ins Meer. Dafür meldet das HVO eine rege Lavastrom-Tätigkeit auf dem Hang der Pali und der Küstenebene. Mehrere kleine Arme des Lavastroms 61g fließen oberflächlich und setzten die spärliche Vegetation in Brand. Ob die Lavaströme den Ozean erreichen werden ist unklar. Einstweilen unterbrechen sie den Fluss in Meer. Der Spiegel des Lavasees im Halemaʻumaʻu-Krater steht mit 44 m unter der Kante am Overlook-Parkplatz relativ niedrig.

Gunung Agung mit erhöhtem Tremor

Die Basisdaten am Vulkan auf Bali bewegen sich auf dem Niveau der letzten Tage. Aktuell ist auf dem Seismogramm eine Phase mit erhöhtem Tremor zu sehen. Interessanter Weise korreliert dieser Tremor wieder mit den starken Regenfällen der letzten Nacht. So drängt sich mir die Vermutung auf, dass dieser Tremor ggf. durch phreatischen Einfluss ausgelöst wird. Mittlerweile vergleichen auch seriöse Wissenschaftler den Dom im Inneren des Kraters mit jenem am Popocatepetl. Dort wurde der Dom immer wieder durch Explosionen ausgeblasen, allerdings geht vom Dom während Wachstumsphasen eine deutliche Wärmestrahlung aus, was am Agung derzeit nicht beobachtet wird.

Stromboli weiterhin munter

Der Vulkan auf den Liparischen Inseln vor Sizilien ist weiterhin sehr aktiv. Gestern konnte ich zur Abenddämmerung mehrere Eruptionen via LiveCam beobachten. Die Eruptionen erfolgten in Abständen von wenigen Minuten. Heute Morgen sieht man auf der ThermalCam eine permanente Wärmesignatur an der Spitze des Hornitos im östlichen Krater. Mich würde es nicht wundern, wenn wir hier bald Spannendes erleben würden.

error: Content is protected !!