Krakatau: phreatomagmatische Eruptionen

Entgegen anderer Annahmen scheinen die phreatische Eruptionen am Anak Krakatau weiterzugehen. Ein Video von gestern lässt starke Explosionen erahnen, die wahrlich spektakulär sind. Das VAAC Darwin warnt weiter vor Vulkanasche in 18 km Höhe. So hoch steigen die Explosionen zwar nicht auf, aber sie schicken Asche- und Dampfwolken schon 3-4 km hoch.

2 Gedanken zu “Krakatau: phreatomagmatische Eruptionen”

  1. Danke für die immer interessanten Beiträge.
    Ich sehe in dem Video immer wieder Blitze. Ist da zufällig zur gleichen Zeit ein Gewitter oder hat das mit dem Vulkanausbruch zu tun?

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!