Neuseeland Erdbeben M 6,5

Erdbeben bei Wellington. © USGSNeuseeland wurde heute erneut von einem starken Erdbeben erschüttert. Das Beben der Stärke 6,5 richtete aber scheinbar nur leichte Schäden an. Eine Schnellstraße wurde gesperrt, Strom und Wasserversorgung wurden unterbrochen. Menschen verließen in Panik ihre Häuser. Das Hypozentrum lag in 10 km Tiefe und 75 km südwestlich der Hauptstadt Wellington. Es ereigneten sich zahlreiche Nachbeben mit Magnituden größer als 5.

error: Content is protected !!