Neuseeland: weitere Erdbeben in Christchruch

Auch für Neuseeland begann das neue Jahr mit neuen Erdbeben. Geonet registrierte innerhalb von 18 Stunden 17 Erdbeben. Zwei der Beben hatten eine Magnitude größer als 5.

Im Februar 2011 starben über 180 Menschen bei einem Erdbeben. Die Altstadt wurde teilweise zerstört. Ein Problem vor Ort ist die Bodenverflüssigung.

1 Gedanke zu “Neuseeland: weitere Erdbeben in Christchruch

  1. Hallo!

    Gibt es irgendwo eine Veröffentlichung in wie weit sich in der Umgebung von Christchurch durch die Beben des letzen Jahres die Landschaft verändert hat? Ich erinnere mich an eine Bilderserie aus dem Frühjahr 2011, die eine Bruchlinie darstellte. Gibt es so etwas neueren Datums? Vielleicht auch von offizieller neuseeländischer Seite?

    Gruß aus der Oberpfalz

Kommentare sind geschlossen.