Popocatepetl eruptiert weiter

Der Popocatepetl eruptierte heute Morgen (Ortszeit) erneut eine große Aschewolke. Das VAAC registrierte Vulkanasche in 7600 m Höhe. Der Ausbruch begann um 06:51 Uhr und war per LiveStream zu beobachten. Vulkanische Bomben landeten auf der Außenflanke des Vulkans und wirbelten Vulkanasche auf. Gestern wurden 200 Exhalationen beobachtet, bei denen Asche-Dampfwollken gefördert wurden. Der Popocatepetl ist seit einigen Wochen besonders aktiv und steigerte in den letzten Tagen seine eruptive Tätigkeit weiter.

Update 29.03.19: Heute gab es bereits 4 weitere Explosionen. Die Vulkanasche stieg noch etwas höher als gestern auf. Das VAAC detektierte Asche in 5800 m Höhe.  CENAPRED berichtet von Asche, die 3 km über Kraterhöhe aufsteigt und Tephra, die in 2 km Entfernung vom Krater niedergeht. Auf der Portal-Seite habe ich einen LiveStream eingebunden.

Gunung Agung eruptiert Aschewolke

Der balinesische Vulkan Agung stieß heute eine Aschewolke aus. Laut dem VAAC erreichte sie eine Höhe von knapp 5500 m. Es war die höchste Aschewolke seit mehreren Monaten. Der Vulkan erwachte im Herbst 2017. Der Eruptionsphase voran ging eine seismische Krise. Es wurde eine große Eruption mit katastrophalen Folgen befürchtet. Diese blieb bislang aus. Obwohl die Wahrscheinlichkeit eines katastrophalen Ausbruchs geringer geworden ist, so ist es immer noch im Bereich des Möglichen, dass sich eine große Eruption ereignen könnte.