Stromboli: Lavastrom fließt weiterhin

Die Meldungen über Island haben den Stromboli ein wenig aus den Nachrichten verdrängt. Nichts desto trotz fließt weiterhin ein Lavastrom über die Sciara del Fuoco. Thorsten Böckel berichtete gestern von dort. Demnach erreicht die Lava seit einer Woche nicht mehr das Meer, sondern stagniert kurz vorher. Der Aufstieg bis auf 400 m Höhe ist gesperrt. Es sollen sich mittlerweile zahlreiche Sicherheitskräfte auf der Insel befinden, welche die Absperrungen bewachen und Schaulustige zurückhalten.

2 Gedanken zu “Stromboli: Lavastrom fließt weiterhin”

  1. Stromboli spuckt ja fast immer Feuer und Asche. Was mich etwas beunruhigt ist der Vesuv….Laut volcanodiscovery mehrten sich die kleinen Beben innerhalb des Kraters.
    Schätze dass wir da dieses oder spätestens nächstes Jahr was mitbekommen.

Kommentare sind geschlossen.