Stromboli mit Aktivitätssteigerung

Der Vulkan Stromboli auf den Liparischen Inseln läuft mehr und mehr zur Hochform auf. Heute sind relativ häufig Eruptionen aus dem Nordwestkrater zu beobachten. Diese fördern vergleichsweise viel Asche. Im Ostkrater hat sich ein neuer Hornito gebildet, der in den letzten Tagen Schauplatz von Lavaspattering war. Hoch ist auch die thermische Strahlung. MIROVA registrierte gestern mit 12 MW den höchsten Wert des Jahres. Die Aktivität könnte jene vom Mai-Juni dieses Jahres übersteigen. Für volcano spotter könnte sich in den Weihnachtsferien eine gute Gelegenheit ergeben, Stromboli in Aktion zu erleben. Allerdings ist die Anreise im Winter nicht immer ganz einfach und das Wetter kalt-wechselhaft.

Gunung Agung: neue Fumarole?

Die seismischen Daten bewegen sich auf dem Niveau der letzten Tage. Heute Morgen wurde eine etwas größere Aschewolke beobachtet. In unserer FB-Gruppe beobachteten Mitglieder eine interessante Dampfformation auf der Außenseite des Kraters, die von einer neuen Fumarole stammen könnte. Sollte sich diese bestätigen, liegt die Vermutung nahe, dass der Druckabbau über den Krater nicht mehr ausreicht.

Update: Auf Facebook ist ein neues Video aufgetaucht, dass den Krater nebst Dom und Ascheeruption zeigt. Leider kann ich es hier nicht in vernünftiger Qualität einbinden, sondern nur den Link teilen.

error: Content is protected !!