Ubinas: explosive Eruption

Der Vulkan in Peru eruptierte heute Morgen eine Aschewolke, die 2,5 km über den Krater aufstieg. Vulkanasche regnete in einer Entfernung von 15 km nieder und beeinträchtigte das öffentliche Leben einiger Ortschaften. Vor gut einem Jahr trat der Vulkan in die bisher letzte Eruptionsphase ein. In den letzten 4 Monaten war er relativ ruhig.