2. Forum



Das weitläufige Forum war mit 142 m Länge und 38 m Breite das Symbol der städtischen Autonomie von Pompeji. Hier versammelte sich das Volk und beriet über die Vorschläge des Magistrats. Um den Platz gruppierten sich die wichtigsten religiösen und politischen Gebäude der Stadt. Auf drei Seiten war er von einem doppelstöckigen Portikus eingerahmt. Auf der Südseite bestanden die Säulen aus Tuffstein, der noch aus der samnitischen Zeit der Stadt stammt. Vor dem Portikus und zwischen den Säulen standen die Standbilder verdienter Honoratioren auf den Sockeln. Gefunden wurde jedoch keine der Statuen.
Den nördlichen Abschluss des Platzes bildet das Kapitol. Der Podiumstempel mit dreiteiliger Cella geht ebenfalls auf die samnitische Zeit zurück. Nach dem Aufstieg der Stadt zur römischen Colonia, wurde er der Göttertrias Jupiter, Juno und Minerva geweiht.
Link: Hier geht es zu einem 360° Panorama des Forums




created by:
Marc Szeglat & Daniela Szczepanski
Video- und Medienproduktion Gbr
Dülmener Str.11, D-46117 Oberhausen
Tel./Fax: 0208-891954
e-mail: m.szeglat@t-online.de


© Daniela Szczepanski, www.vulkane.net