Santa Cruz Island: Erdbeben M 7,9

Update: der Tsunami war wohl doch stärker, als zunächst berichtet. Auf Santa Cruz wurden zahlreiche Dörfer weggeschwämmt. Das es nur so wenige Tote gab (derzeit wird von 5 gesprochen) lag daran, dass sofort Alarm gegeben wurde und die Menschen von der Küste flüchteten.

Heute Nacht ereignete sich im Südpazifik zwischen den Salomonen und Vanuatu ein starkes Seebeben der Magnitude 7,9. Es folgten zahlreiche stärkere Nachbeben. Für den Südpazifikraum wurde eine Tsunami-Warnung ausgegeben, die inzwischen allerdings wieder aufgehoben wurde. Es entstand nur eine relativ kleine Welle, die die Salomonen erreichte.

Das Hypozentrum des Bebens lag in 28,7 Kilometern Tiefe. Es wurden bisher von 4 Todesopfern berichtet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.