Ätna: Asche-Emission am Südost-2-Krater

Unser Kollege Giustefano Diseppe hat in der Facebookgruppe ein Foto gepostet, auf dem Asche-Ausstoß am Südost-2-Krater zu sehen ist. Möglicherweise wird hiermit ein neuer Zyklus leichter strombolianischer Ausbrüche eingeläutet, die in einem paroxysmalen Vulkanausbruch enden. Auf der Thermalcam des INGV ist bereits ein „hot-spot“ im Gipfelbereich des Südost-2-Kraters zu sehen.

Apropos strombolianisch: Seit einigen Wochen sind die seismischen Signale am Stromboli von geringer Intensität. Hat jemand Ausbrüche per LiveCam beobachtet? Normalerweise ist der Frühling eine gute Zeit für Stromboli-Reisen.

5 Gedanken zu „Ätna: Asche-Emission am Südost-2-Krater“

  1. Also, am Stromboli sehe ich auch keine Eruptionen mehr, wenn ich die Cam beobachte. Ich sehe nur leichten Dampf.

    • danke, das deckt sich mit meinen beobachtungen und eder seismik… scheinbar recht wenig los.

    • Hallo,

      Tremor hoch. Deutliche Aschesäule sicht bar auf Live-Cam. Schöne Bilder auch in der Wärme-Cam.

      Grüße Albert

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.