Erdbeben-News 04.05.21: Oregon

Die beiden interessantesten Erdbeben des heutigen Tages manifestierten sich in den USA und in Griechenland.

USA: Erdbeben Mw 5,9 vor Oregon

Datum: 04.06.2021 | Zeit: 07:52:43 UTC | Lokation: 42.34 N ; 126.31 W | Tiefe: 15 km | Mw 5,9

Vor der Küste des US-Bundesstaates Oregon bebte es gleich zweimal mit einer Magnitude von 5,9. Die Tiefe der Hypozentren wurden mit 15 km angegeben. Die Epizentren befanden sich 155 km und 142 km west-süd-westlich von Gold Beach. Die Beben manifestierten sich unweit des Bereichs, an dem die San Andreas-Störung in die Cascadia-Subduktionszone mündet. An beiden Störungszonen könnte es jeder Zeit zu einem Starkbeben kommen.

Griechenland: Erdbeben M 4,6 bei Kreta

Datum: 04.06.2021 | Zeit: 01:05:26 UTC | Lokation: 35.00 N ; 25.12 E | Tiefe: 10 km | Mb 4,6

Im Süden von Kreta ereignete sich heute ein moderates Erdbeben M 4,6. Das Hypozentrum lag 10 km tief, das Epizentrum wurde 5 km südöstlich von Asímion lokalisiert. Vor der Südküste liegt die Subduktionszone, and er die Afrikanische Platte unter Eurasien abtaucht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.