Tektonik

Die Tektonik ist ein Teilgebiet der Geologie und befasst sich mit Aufbau und Dynamik der Erdkruste. Von besonderem Interesse sind dabei die Bewegungsmuster der Erdkrustenplatten entlang der tektonischen Plattengrenzen. Sie werden unter dem Begriff Plattentektonik zusammengefasst. Die Platten bewegen sich heute noch mit einer Geschwindigkeit im Zentimeterbereich.

Die Plattengrenzen sind die Orte an denen die meisten Erdbeben stattfinden und wo sich eine Vielzahl Vulkane bildeten und Gebirge entstehen. Darüber hinaus gibt es auch in den Erdkrustenplatten zahlreiche Störungszonen, an denen tektonische Prozesse stattfinden. Diese können sich selbst in kleinen Gesteinsproben wiederspiegeln, anhand derer sich die Geschichte eines Gesteins ablesen lässt.

Entlang von Störungen sind unterschiedliche Bewegungen möglich. Gesteinsschichten können sich horizontal, oder vertikal verschieben. Dabei kann der Versatz mehrere Tausend Meter betragen. Gesteinspakete geraten dabei oft in größeren Tiefen, wo sich die Druck- und Temperaturbedingungen ändern. Diese Änderungen lösen oft chemische Reaktionen im Gestein aus und es verwandelt sich. Solche Gesteine nennt man metamorphe Gesteine.

Die Bewegungen der Gesteine entlang von Störungen lösen Druck-, oder Spannungen aus und es kann zu Sprödbruch, oder zur plastischen Verformung des Gesteins kommen. Während der Bruch eines Gesteins ein Erdbeben auslösen kann, verursacht die plastische Verformung Gesteinsfalten. Verbogene Gesteinsschichten entlang von Störungszone können aber auch plötzlich zurückschnellen und ebenfalls Erdbeben auslösen.

Der Begriff Tektonik wurde vom griechischen tektonikós abgeleitet, was soviel wie „die Baukunst betreffend“ heißt. In diesem Fall ist der Baukünstler die Erddynamik. Sie wird auch als Voraussetzung für die Existenz von Leben auf unserem Planeten angesehen. Motor hinter der Dynamik der Erde sind die Temperaturunterschiede im Erdinneren. Sie lassen Konvektionsströmungen entstehen, die sich wiederum direkt auf der Erdplatten auswirken und somit die Plattentektonik bedingen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.