Apr 292012
 

Gestern Abend wurden am Südost-2-Krater wieder strombolianische Eruptionen beobachtet. Heute kann man auf der ThermalCam des INGV einige hot-spots im Kraterbereich ausmachen. Scheinbar bereitet sich der Ätna bereits wieder auf einen weiteren Paroxysmus vor. Es wäre dann der 26. Ausbruch dieser Art seit Januar 2011.

Boris Behncke hat eine schöne Fotoserie auf Flicker gestellt, die das Wachstum des neuen Krater-Kegels veranschaulicht.

  2 Responses to “Ätna: strombolianische Vulkanausbrüche”

  1. “Interessante” Beben im östlichen Teil der Hekla in den letzten paar Tagen. Braut sich da etwas zusammen?

  2. Bemerkenswert wie der Neue Südostkrater aus dem Boden sprießt und seinen Papa bald überholt.

    Hier noch mal der kleine aus Sicht des Papas, Foto vom 11.September 2011:

    http://img688.imageshack.us/img688/782/italiensept110087.jpg

Sorry, the comment form is closed at this time.