drwxrwxrwx 6 ftp ftp 4096 Mar 25 16:55 .. -rw-r--r-- 1 ftp ftp 6148 Feb 18 18:56 .DS_Store -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12437 Mar 25 16:56 aktiv1.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13014 Mar 25 17:02 aktiv10.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 14196 Mar 25 17:02 aktiv11.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13223 Mar 25 17:02 aktiv12.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12418 Mar 25 17:02 aktiv13.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12573 Mar 25 17:02 aktiv14.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12726 Mar 25 17:02 aktiv15.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13950 Mar 25 17:02 aktiv16.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12766 Mar 25 17:02 aktiv17.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13876 Mar 24 12:43 aktiv2.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13202 Mar 24 12:43 aktiv4.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12630 Mar 24 12:43 aktiv5.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13080 Mar 24 12:43 aktiv6.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12561 Mar 24 12:43 aktiv7.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13011 Mar 24 12:43 aktiv8.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13435 Mar 24 12:43 aktiv9.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13223 Mar 24 12:43 historisch1.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12561 Mar 24 12:43 historisch2.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13150 Mar 24 12:43 historisch3.html drwxr-xr-x 2 ftp ftp 12288 Feb 18 15:42 images -rw-r--r-- 1 ftp ftp 85585 Feb 20 2011 krakatau_asche.jpg -rw-r--r-- 1 ftp ftp 20877 Feb 20 2011 krakatau_asche_kl.jpg -rw-r--r-- 1 ftp ftp 100366 Feb 20 2011 krakatau_strombolianisch.jpg -rw-r--r-- 1 ftp ftp 19311 Feb 20 2011 krakatau_strombolianisch_kl.jpg -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12949 Mar 24 12:43 menschen1.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13255 Mar 24 12:43 menschen2.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13238 Mar 24 12:43 menschen3.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 13403 Mar 24 12:43 menschen4.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 14836 Mar 24 12:43 menschen5.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12730 Mar 24 12:43 ruhe1.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12966 Mar 24 12:43 ruhe2.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 14472 Mar 24 12:43 ruhe3.html -rw-r--r-- 1 ftp ftp 12734 Mar 24 12:43 ruhe4.html drwxr-xr-x 5 ftp ftp 4096 Feb 18 19:32 style -rw-r--r-- 1 ftp ftp 11138 Feb 19 10:38 vulkan-quiz.html Was ist ein Vulkanausbruch?

Was ist ein Vulkanausbruch?

Fournaise


Wie Du gerade schon gelesen hast, ist das Austreten von Lava aus einem Vulkan ein Vulkanausbruch. Das Fachwort für einen Vulkanausbruch lautet Eruption. Bei einer Eruption tritt nicht nur Lava aus, sondern auch viel Gas. Das Gas ist in der Lava gelöst, ähnlich wie die Kohlensäure im Sprudelwasser. Bei einem Vulkanausbruch übernimmt der Vulkan die Funktion eines Überdruckventils das verhindert, dass die Erde irgendwann wie eine überreife Tomate aufplatzt.
Die Lava kommt aus dem Inneren der Erde und besteht aus geschmolzenen Gestein. Bei einem Vulkanausbruch kann die Lava wie ein zähflüssiger Brei an den Flanken eines Vulkanberges hinab fließen und Lavaströme bilden. Sie kann aber auch durch Explosionen aus dem Vulkan geschleudert werden.

Häufig mischen sich bei einem Vulkanausbruch glühende Gesteinsbrocken, mit schon erkalteter Gesteinsasche und Wasserdampf. Man sieht dann eine Ausbruchswolke, die manchmal sogar viele Kilometer hoch sein kann.
Die Farbe der Ausbruchswolke kann uns zeigen, was der Vulkan fördert. Ist die Wolke grau, dann fördert der Vulkan Asche. Erinnerst Du dich noch, woraus diese Asche besteht? Richtig, bei der Asche, die aus Vulkanen aufsteigt handelt es sich um Gesteinsstaub aus erkalteter Lava.
Schon im Vulkan kann sich die glühende Lava abkühlen, so dass sie nicht mehr rot ist. Die Wolke über einem aktiven Vulkan, kann auch weiß sein. Bei einer weißen Wolke handelt es sich um Wasserdampf, der aus dem Vulkan aufsteigt.
Ein Vulkan fördert nicht nur Gesteinsbrocken, Asche und Wasserdampf. Er kann auch Lavaströme fördern. Ein Lavastrom fließt an den Seiten des Vulkans hinab. Dabei sieht er wie ein brennender Fluss aus, der alles, was ihm im Weg steht, verbrennt und nieder walzt.
Der Kilauea Vulkan auf der Insel Hawaii fördert solche Lavaströme. Die Lava fließt kilometerweit bis zum Strand der Insel. Kühlt sich die Lava dort ab, dann entsteht neues Land.

So entsteht auch der eigentliche Vulkanberg. Die Lava fließt aus der Öffnung und erstarrt. Immer mehr Lava strömt nach und Schicht für Schicht baut sich ein Berg auf. So hat auch der größte Vulkanberg mal klein angefangen: Als Loch, oder Spalte im Erdboden.

vulkanaufbau


Aber wie lange braucht ein Vulkan, bis aus einem Loch in der Erdkruste ein großer Berg geworden ist? Das kann unterschiedlich lange dauern. Tritt nur wenig Lava an die Oberfläche, oder sind Vulkanausbrüche selten, kann es Zehntausende von Jahren dauern. Tritt jedoch sehr viel Lava auf einmal aus, oder liegt nur wenig Zeit zwischen den Vulkanausbrüchen, kann der Vulkan in wenigen Tagen zum Berg werden. In diesem Fall wird ein Vulkanausbruch schnell zur Katastrophe.

Kannst du dir vorstellen welchen Zweck ein Vulkanausbruch hat?


← zurück weiter →
Copyright Marc Szeglat 2017. Design by elemis. Die Texte stammen aus dem Jahr 1998. Die Seite wurde 2017 überarbeitet.