Ätna: Bocca Nuova gesperrt

Die Behörden haben den Aufstieg zum aktiven Gipfelkrater Bocca Nuova für Touristen gesperrt. Die Verordnung ist erst einmal bis zum 22. August gültig. Der Aufstieg ist bis zum Torre del Filosofo auf 2950 m Höhe frei. Vermutlich hängt die Verordnung mit den Ferien in Italien zusammen.

Seit gut einem Monat ist die Bocca Nuova stromboliansich aktiv. Es kommt zu leichteren explosiven Vulkanausbrüchen, die sich auf den Krater beschränken. Dennoch ist jederzeit mit einer stärkeren Eruption zu rechnen.

6 Gedanken zu “Ätna: Bocca Nuova gesperrt”

  1. danke für den hinweis! ich habe die originalmeldung so verstanden, dass jetzt auch keine geführten touren mehr erlaubt sind.

  2. die bocca nuova ist seit august 2010 gesperrt. die verordnung wird jeweils verlängert, die ist nicht neu. neu ist bloss, dass dies auf internet publiziert wird.

Kommentare sind geschlossen.