Astronomie: potenziell gefährlicher Asteroid entdeckt

Zwei Astronomen des SONEAR-Observatoriums entdeckten am 23 Mai einen Asteroiden, der eine potenzielle Gefahr für die Erde darstellt. Der Asteroid 2014 KP4 ist größer als 100 m und verläuft in einer Umlaufbahn, die ihn näher als 0.05 AE (mittlerer Abstand Erde-Sonne) an die Erde heran bringen kann. Wann seine nächste Annäherung sein wird, ist noch nicht bekannt.

1 Gedanke zu “Astronomie: potenziell gefährlicher Asteroid entdeckt

  1. Hallo Marc,

    diese angegebenen 0,05 Astronomischen Einheiten entsprechen über 7,3 Millionen Kilometer.

    Was soll daran „potenziell gefährlich sein ? Sind diese „Astronomen“ noch etwas unerfahren ? 😉

    Grüße, Alfred

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!